Bauarten - Doppelgarage

Doppelgarage

Auch der Zweitwagen will nicht im Regen stehen. Kein Problem, hier bietet sich idealerweise die Doppelgarage an. Der zusätzliche Raum eignet sich auch bestens als Werkstatt oder einfach als Stauraum, um beispielsweise den Keller des Wohnhauses zu entlasten.

Was immer Sie wollen, Sie entscheiden! Und ganz nebenbei: Nicht zu verkennen ist der Mehrwert, den eine Doppelgarage bei einem eventuellen Wiederverkauf darstellt: ein "Doppel" beeindruckt so manchen mehr als ein "Einzel". Die Gestaltung der Garage wird selbstverständlich dem Wohnhaus angepasst. Insbesondere in Bezug auf Fassade und Dach sind kaum Grenzen gesetzt. Ebenerdige Doppelgaragen können problemlos auch nachträglich realisiert werden.


Doppelgarage